Macht Hoch die Tür – Das System Merkel und die Spaltung Deutschlands

12,00 16,00 

Innerhalb Deutschlands versenden wir VERSANDKOSTENFREI, deutschsprachiges Europa: EUR 3,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Macht Hoch die Tür

Ist unsere liberale Demokratie noch zu retten?

Markus Vahlefeld analysiert in seinem zweiten Buch mit verstörender Klarheit den Irrsinn, in den die deutsche Politik ihre Bürger treibt. Sachlich fundiert, scharfsinnig und doch immer auch humorvoll führt er unseren absurden Zeitgeist vor. Im Mittelpunkt der Betrachtung: Eine Kanzlerin zwischen Beliebigkeit und
Machtbesessenheit, die sich berufen fühlt, nicht nur den Westen und Europa, sondern auch Deutschland zu zerreißen.



Markus Vahlefeld, 1966 in Hong Kong geboren, Deutsch-Brite, aufgewachsen in Hamburg, Abitur in Washington, D.C., Studium der Philosophie in Bonn, Berlin und Barcelona, Gründer und Geschäftsführer einer Privatschule, dann Wechsel in die Filmproduktion, zuletzt in der Geschäftsführung der hr-Tochter Taunusfilm in Wiesbaden. Seit 2003 selbständig als Produzent und Autor mit dem Schwerpunkt Wein & Genuss.

Markus Vahlefeld ist ständiger Autor auf der Achse des Guten (achgut.com). Er ist verheiratet, lebt in Köln und arbeitet in einem kleinen Weindorf im Rheinhessischen.

Mit seinem 2017 erschienenen Buch „Mal eben kurz die Welt retten“ erzielte er einen veritablen Bestseller, der zum meistverkauften Buch im Eigenverlag des Jahres avancierte.

Leseprobe

Wir versenden als Brief

Gewicht n. a.
Größe 21 x 15 x 2 cm
Versand

Das E-Book steht nach Zahlungseingang zum sofortigen Download bereit, das Taschenbuch versenden wir mit der Deutschen Post per Großbrief; bei Bestellungen bis 12 Uhr i.d.R noch am selben Tag.

Ausführung

Softcover, E-Book PDF, E-Book EPUB